LEXIKON PRESSERECHT


Pressefreiheit


Die Pressefreiheit ist von zentraler Bedeutung bei der freien Meinungsbildung der Öffentlichkeit, allerdings gibt es keinen Konsens darüber, wie dieses hohe Gut gesetzlich geregelt ist. Es gibt verschiedene Auffassungen darüber, welche Artikel des Grundgesetzes als Begründung für die Pressefreiheit herhalten können. Vor allem der Artikel 20 des Grundgesetzes wird in diesem Zusammenhang allerdings oft genannt, da dieser feststellt, dass eine freie Presse für eine moderne Demokratie unentbehrlich seit. Darüber hinaus wird im Artikel 5 des Grundgesetzes ausgeschlossen, dass eine Zensur durch staatliche Institutionen stattfinden kann.


Zurück zum Lexikon.