WIRTSCHAFTSPUBLIZISTISCHE VEREINIGUNG


Die Wirtschaftspublizistische Vereinigung wurde 1949 in Kettwig gegründet, wobei der Hauptsitz in den ersten Jahren in Essen war. Das Ziel der Vereinigung ist der freie Meinungsaustausch mit Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft in Verbindung mit Informationen über aktuelle wirtschaftliche Themen. Hierzu veranstaltet sie Gespräche mit Bankvorständen, Managern, Wirtschaftspolitikern und Verbandsführern. Sie hat rund 160 Mitglieder.


Zurück zu Journalistenverbänden und -vereinigungen.