TELI – JOURNALISTENVEREINIGUNG FÜR TECHNISCH-WISSENSCHAFTLICHE PUBLIZISTIK


Die TELI ist eine Journalistenvereinigung für technisch-wissenschaftliche Publizistik. Gegründet 1929 in Berlin von 32 Technikjournalisten aus Zeitungsredaktionen und aus den literarischen Abteilungen von Siemens, AEG oder Telefunken als "Technisch-Literarische Gesellschaft", setzt sie sich bis heute für die Verbreitung wissenschaftlicher und technischer Berichterstattung in sachlicher Form ein. Die TELI war 1971 an der Gründung der Europäischen Union der Wissenschaftsjournalistischen Vereinigungen EUSJA (European Union of Science Journalists' Associations) beteiligt.


Zurück zu Journalistenverbänden und -vereinigungen.