LUFTFAHRT-PRESSE-CLUB


Der Luftfahrt-Presse-Club ist 1955 in München gegründet worden. Es handelt sich um einen politisch neutralen, wirtschaftlich unabhängigen Zusammenschluss von Luft- und Raumfahrtjournalisten und -publizisten. Ziele des Vereins sind die Förderung und Bildung der Luft- und Raumfahrtjournalisten. Für seine Mitglieder bietet er zu diesem Zweck Vortrags- und Seminarveranstaltungen sowie Studienfahrten. Der Verein zählt heute ca. 500 Mitglieder, die sich in den Regionalkreisen Nord (Hamburg), West (Bonn), Ost (Berlin), Mitte (Frankfurt am Main), Südwest (Stuttgart) und Süd (München) organisieren.


Zurück zu Journalistenverbänden und -vereinigungen.