EUROPÄISCHES PARLAMENT


Kontrollfunktion


Das Parlament ist das Kontrollorgan anderer europäischer Institutionen, wie dem Rat der Europäischen Union oder der Europäischen Kommission. So kann etwa ein neu gewähltes Kommissionskabinett erst dann seine Arbeit antreten, wenn das Parlament dieses abgesegnet hat. Während der Tätigkeit der Kommission prüft das Parlament die Berichte des Organs und richtet Anfragen an die Kommissare. Zusätzlich kann es Untersuchungsausschüsse einleiten, Misstrauensvoten initiieren oder Klagen beim Europäischen Gerichtshof einbringen.

Zudem nimmt das Europäische Parlament Stellung zu den Agendapunkten bei Tagungen des Europäischen Rats oder prüft Berichte der einzelnen Organe, unter anderem auch der Europäischen Zentralbank.


Zurück zu Europäisches Parlament.