EUROPÄISCHES PARLAMENT


Das Europäische Parlament, kurz EP, agiert als politisches Kontrollorgan, definiert das EU-Budget und wirkt gemeinsam mit dem Europäischen Rat als Gesetzgeber. Es handelt sich beim Europäischen Parlament um das einzige direkt gewählte Organ der Europäischen Union. Die Abgeordneten des politischen Kontrollorgans der EU werden alle fünf Jahre von den BürgerInnen der Mitgliedsstaaten für die kommenden fünf Jahre gewählt.

Sitz des Europäischen Parlaments ist Straßburg, Teile der Verwaltung und des Generalsekretariats wurden aber nach Luxemburg ausgelagert. Sitzungen des Ausschusses und der Fraktionen finden üblicherweise in Brüssel statt.

Hier finden Sie weitere Informationen:


Zurück zu Europäische Organe.