PRESSE- UND INFORMATIONSAMT DER BUNDESREGIERUNG


Information für die Medien


Die Medien sind für das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung von zentraler Bedeutung. Sie gelten als Mittler zwischen Regierung und Einwohnern Deutschlands. Das Presse- und Informationsamt informiert daher die Medien umfassend über Maßnahmen und Pläne der Bundesregierung. Dies gilt als Pflicht der Regierung. Ein wichtiges Mittel in dem Zusammenhang sind Pressekonferenzen. Erste Anlaufstelle für Journalisten ist auch das Büro des "Chefs vom Dienst" des Bundespresseamtes. Außerdem gibt es für die Medien eine eigene Seite im Internet, wo tagesaktuelle Dokumente und Nachrichten zu finden sind. Des Weiteren wird das bereits beschriebene digitale Bildarchiv zur Verfügung gestellt. Wichtig zu erwähnen ist die Bundespressekonferenz als Informationsplattform. Hier werden dreimal pro Woche Regierungssprecher oder Sprecher der Ministerien eingeladen und beantworten die Fragen der Hauptstadtjournalisten.


Zurück zu Presse- und Informationsamt der Bundesregierung.