BUNDESMINISTERIUM FÜR ARBEIT UND SOZIALES


Struktur


Es obliegt dem Bundeskanzler, einen Organisationserlass für die Struktur des Ministeriums herauszugeben. Dies geschah zuletzt am 22.11.2005, die Struktur des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales entspricht diesem Organisationserlass. Es erfolgte damit eine Gliederung in Abteilungen und Unterabteilungen. So gibt es zum Beispiel die Abteilung Personal, Haushalt und Organisation. Eine andere Abteilung beschäftigt sich mit Grundsatzfragen der Zukunft des Sozialstaats, mit Innovationen und der Informationstechnik. Arbeitsrecht und Arbeitsschutz sowie Sozialversicherung und Alterssicherung sind weitere Unterabteilungen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Außerdem gibt es eine Abteilung, die sich speziell mit der europäischen und internationalen Beschäftigungs- und Sozialpolitik befasst.

Ein Beauftragter der Bundesregierung kümmert sich um die Belange behinderter Menschen. Außerdem gibt es einen Bundeswahlbeauftragten für Sozialversicherungswahlen.


Zurück zu Bundesministerium für Arbeit und Soziales.