BUNDESMINISTERIUM DES INNERN


Geschichte


Das Bundesministerium des Innern ging aus dem Reichsministerium des Inneren hervor. Dieses wiederum wurde aus dem Reichsamt des Innern gegründet. Das Bundesministerium des Innern gibt es bereits seit dem 30. Juli 1949. Damals empfahl der Organisationsausschuss der Konferenz der Ministerpräsidenten die Einführung eines solchen Ministeriums. Bis heute hat sich das Ministerium in seiner Bedeutung stetig weiter entwickelt.


Zurück zu Bundesministerium des Innern.