FAQ - HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN


Was sind "bundeseinheitliche" Presseausweise?


Der Begriff ist leider missverständlich. Das Adjektiv "bundeseinheitlich" sagt eigentlich nichts anderes aus, als dass eine Organisation, die Presseausweise ausstellt, in allen Bundesländern einheitliche Ausweise ausgibt, die Ausweise sich also nicht von Bundesland zu Bundesland unterscheiden. Da es unseres Wissens keine Presseausweise gibt, die nur in einem Bundesland ausgestellt werden, ergibt der Begriff nicht viel Sinn. Selbstverständlich ist auch der Presseausweis des Deutschen Fachjournalisten-Verbands (DFJV) bundeseinheitlich. Alles andere ist nicht gebräuchlich.

Allerdings verwendet die Innenministerkonferenz (IMK) den Begriff „bundeseinheitlicher Presseausweis" für den von der IMK ab 1.1.2018 als Passierschein anerkannten Presseausweis, der zum Durchlass bei Polizeiabsperrungen genutzt werden kann. Der Begriff ist gesetzlich nicht geschützt.


Zurück zu den FAQ.